1966                 geboren in Brig-Glis

1980 - 1985     pädagogische Matura  

1985 - 2005     autodidaktisches Malen

2005                 Bau eines  Mal-Ateliers in Brig-Glis

2008 - 2013     Kunstverein Oberwallis (KVO)  

                          (Mitglied des Vorstands und der Kunstkommission/ Präsidentin)

2009 - 2013     Schule für Gestaltung in Bern

                          Schwerpunkt Fotografie/Malen/Druck

2015                 Mitglied Visarte Schweiz

                          Mitglied Visarte Oberwallis


Ausstellungen und Projekte 2017

Ist die Ehe ein Auslaufmodell?

Datum:  Donnerstag 28. Sept 2017

Ort:        Zeughaus Kultur, Brig-Glis

Zeit:       19.30

 

10 Jahre Ehe und Familie

mit Podiumsgespräch, Vernissage und Familienfest im Auftrag der Fachstelle des Bistums Sitten

 

 

Helga Zumstein malt 12 Bilder zum Thema Partnerschaft.

Dabei will sie nicht den Mahnfinger erheben. Vielmehr sollen die "Botschaften" mit einer Prise Humor einer Partnerschaft Gutes tun und sie stärken.

 

< jeden Tag JA zueinander sagen


Kunstgepäck für Brig/Kroatien

visarte.wallis organisiert eine Kunstreise nach Brig (Kroatien).

  • Sie dauert vom 5.10. - 8. 10. 2017.
  • Mitreisen soll auch ein Gepäckstück Kunst. Dieses wird in Brig/Kroatien ausgepackt und gut gehütet.
  • Am 14. Oktober findet ein Abschlussabend zum Projekt im Zeughaus Kultur in Brig/Wallis statt.

 

 


Kleiner Anlass - grosser Abend

 

In der Leuker KELLEREI VIN D’OEUVRE bei Isabella + Stéphane  in Leuk findet am 9. November um 20.00 Uhr ein weiterer Anlass der Reihe "kleiner Anlass- grosser Abend" statt.

Zu Gast  ist HELGA ZUMSTEIN.  Zusammen mit dem Kulturbüro BRULO  berichtet sie aus dem Leben einer Künstlerin, die nicht nur im Schloss Leuk, sondern auch in New York und Berlin ihre Bilder zeigt.


bisherige Ausstellungen


2017                Ausstellung in der  Kirche von Potsdam (Maps)

                         In Zusammenarbeit mit Alexandra Weidmann zum Thema STARKE FRAUEN

 

In der Ausstellung zeigen Alexandra Weidmann (www.alexandra-weidmann.de) und Helga Zumstein Bilder zum Thema „Starke Frauen“.

Starke Frauen sind Frauen, die ihren Alltag meistern. Punkt.

Inspirationsquelle für die Bilder sind sowohl Werke renommierter Fotografinnen als auch das eigene Fotoalbum. 

Download
Laudatio von Frank Weber, Kurator Stadtgalerie Kunst-Geschoss
Einführung - Laudatio AW HZ.pdf
Adobe Acrobat Dokument 40.5 KB
Download
Botox ist auch keine Lösung
erschienen bei "wir sind Werder" / Kulturmagazin 30. Juni 2017
Starke Frauen – Ausstellung in der Schin
Adobe Acrobat Dokument 2.4 MB

Frauenstimmenfestival  6.-9. Juli 2017

Die neue Kurzgeschichte von Cornelia Heynen-Igler – illustriert von der Künstlerin Helga Zumstein -  feiert am Frauenstimmenfestival bild- und wortreich Premiere:

  • Buchhandlung am Wegenerplatz in Brig.

Die Frage, wie man zu dem geworden ist, was man ist oder eher: was man zu sein glaubt, ist keine geschlechterspezifische. Und doch scheint gerade der Blick mancher Frauen auf sich selbst so unerbittlich, so gnadenlos zu sein, dass man sie vor sich selbst schützen möchte. Mit einem ungleich liebevolleren, wenn auch keineswegs beschönigenden Blick hat die Künstlerin Helga Zumstein die Protagonistinnen eingefangen, die Cornelia Heynen in ihrer Kurzgeschichte Witwensommer am Leben, an der Liebe und an sich selbst fast zerbrechen lässt – auch wenn man das, natürlich, auch ganz anders sehen kann.


2016 entSCHLOSSen -  Stiftung Schloss Leuk

Download
10 Kunstschaffende beleben mit ihren Werken das Schloss Leuk
WB1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB

 

2016      3. Senseler Biennale, Tafers/Freiburg

               Bei der Arbeit von Helga Zumstein steht das "Chränzli" der Sendler

               Tracht im Rampenlicht.

Download
Einladungskarte_3_Sensler_Biennale.pdf
Adobe Acrobat Dokument 616.0 KB

2016 Trafo Galerie - die wahrscheinlich kleinste Galerie der Welt

 

Ausschnitt aus der Laudatio von Michael Pommerening, Galerist und TV-Journalist (Mai 2016)

 

Egal ob beim Friseur, auf der Straße oder im Café – Menschen bewegen sich nach ähnlichen Schemata. Eitel oder selbstvergessen, nachdenklich oder hoffend – immer auf der Suche nach ein bisschen Glück und Liebe im täglich schneller und oberflächlicher werden Fluss des Lebens.

Dass die Schweizer nach eigenen Umfragen zu den überdurchschnittlich glücklichen Menschen gehören, mag vielleicht ein Grund dafür sein, dass ihr Alltag so geprägt von Gelassenheit und Unaufgeregtheit ist. Aber vielleicht täuscht dieses Heile -Welt-Bild auch.

Vielleicht verbergen sich hinter den glänzenden Fassaden auch Sattheit und lahme Zufriedenheit. Beim genauen Hinschauen lassen die farbintensiven Bilder von Helga Zumstein auch diese leise Ahnung durchscheinen.

 

Die Bilder von Helga Zumstein muss man lieben, spürt man doch ihre Liebe zu den Menschen in diesen Bildern, die Liebe zur irdischen Sensationslosigkeit im Zeitalter der oft künstlich erzeugten Sensationen der Medien-zur Ablenkung erfunden, zur Betäubung gebraucht.

 

Der ganze Bericht als PDF  

Download
in der kleinsten Galerie der Welt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 35.3 KB

2016      30 ans d` accrochage  à la Galerie Grande Fontaine, Sion

Fotos: Delphine Bolli-Titzé


2015

2015 Contemporary Perspectives, New York

31. Juli -  20. August 2015

Vernissage: 6. august 2015 um 18 Uhr


2015   Répartie in Art,  New York

7. - 28. Juli 2015

Vernissage: 14. Juli 2015 um 18.00 Uhr

Lesen Sie mehr zu den Ausstellungen  unter

>  blouinARTinfo 

>  ARtisSpectrum

>  Artist Review

 

 

 

      Die Ausstellung in der Agora Galerie

      in New York wurde mit einem Förderbeitrag  

      unterstützt durch den Kanton Wallis


2015   Museum auf der Burg, Raron


2014

2014 Galerie Grande Fontaine, Sitten EA

Download
WB-Zu Besuch im Atelier.pdf
Adobe Acrobat Dokument 304.0 KB

2014   Künstlerturm im Schloss, Leuk,  GA


2013

2013   Senseler Biennale: Zeitgenössische Kunst im Senseler Museum, Tafers/Freiburg

Download
Zwischen Tradition und Moderne
Tafers.pdf
Adobe Acrobat Dokument 553.9 KB

2012


2012   Schloss Regensberg / Zürich, GA


2012   Galerie zur Schützenlaube Visp, PA


2012   Galerie "Nyffelerkeller", Langenthal, PA


2011

2011   Kunst für Green Ethiopia, Johanneskirche Thun, GA


2011   Galerie zur Schützenlaube Visp, GA


2002 bis 2010

2010   Stockalerturm Gondo EA


2009   Zeughaus Kultur Brig-Glis, GA

2009   Kulturraum Alter Wertkhof Brig, EA

2008   NESTLÉ Centre de Recherche Lausanne, EA

2005   Stadtmühle Wildsau/Luzern, EA

2004   Stiftung Schloss Leuk, EA

2002   Galerie St. Laurent Leukerbad, EA


Ankäufe

  • Walliser Kantonalbank
  • Stiftung Kunst im Spital Brig und Visp
  • Raiffeisenbank
  • Matterhorn Gotthard Bahn
  • Stadtgemeinde Brig-Glis
  • Kunst im Spital, SRO Spital Region Oberaargau
  • Hotel des Jahres 2013, Cervo Zermatt
  • Mediathèque Valais, Portfolio
  • Arthothèque Valais

 

...diverse Werke in Privatbesitz