Helga Zumstein

Ihre Arbeiten

Wie ein Bilder-Tagebuch fügen sich die Szenen aneinander. Seit 2013 veröffentlicht Helga Zumstein Woche für Woche immer am Freitag ihre kleinformatigen, farbintensiven Gemälde: Auf den ersten Blick erscheinen sie banal, direkt, sensationslos. Bei genauem Hinschauen entpuppen sie sich oft als augenzwinkernde Kommentare, die unserer Gesellschaft und dem Betrachter den Spiegel vorhalten. Heiter, verspielt und liebevoll bringt Helga Zumstein so unseren Alltag mit all seinen Kuriositäten und Absurditäten auf die Leinwand.

Der Mensch

Aufgewachsen in der kleinen Alpengemeinde Brig-Glis konnte Helga Zumstein sich ihre Spielkameraden nicht immer aussuchen. Noch heute muss sie lachen, wenn sie erzählt, dass sie manchmal mit Schafen zum Joggen ging. Daheim gab es eben nur Schafe und Ziegen, keinen Hund, da musste man pragmatisch sein. Im Ort war das keine Sensation, aber ein Blickfang.

Mit Humor und Leichtigkeit gestaltet sie auch ihre Kurse. Ein Falsch oder Richtig in der Malerei gibt es für Helga Zumstein nicht – experimentieren, verwerfen und neu aufgreifen gehören stets dazu. Ihr Motto bei der Motivsuche: “Alltag ist der schönste Tag." 


April 2020

 

Menschen in Szene setzen 

 

Kursleitung: Helga Zumstein

Ort:   Worpswede - Hotel Village

Datum:  19.04.2020 - 25.04.2020

Technik:  Acryl -  Figurativ - Konkret - Mischtechnik - Szenisch

Preis:  ab 949 € pro Person

 

 

HIER BUCHEN: ARTisTRAVEL

Hier geht`s zur Kursbeschreibung

Menschen in alltäglichen Posen wollen wir auf die Leinwand bannen. In diesem Kurs lernen Sie mit spannenden Tricks und Tipps, wie Sie Menschen gekonnt in Szene setzen.

Materialliste herunterladen

Landschaft und Kunst sind in Worpswede eng miteinander verbunden. Seit mehr als einem Jahrhundert ist der Ort Künstlerkolonie. Maler entdeckten den Reiz der Landschaft und machten Worpswede berühmt. Heute ist aus dem alten Moordorf eine weltweit bekannte Künstlerkolonie und ein beliebter Erholungsort geworden.


Mai 2020

  

Menschen in Szene setzen 

 

Kursleitung: Helga Zumstein

Ort:  Hattingen 

Datum:  18.05.2020 - 22.05.2020

Technik: Acryl Figurativ Konkret Mischtechnik Szenisch

Preis:  599 € pro Person

 

 

HIER BUCHEN: ARTisTRAVEL

Hier geht`s zur Kursbeschreibung

Menschen in alltäglichen Posen wollen wir auf die Leinwand bannen. In diesem Kurs lernen Sie mit spannenden Tricks und Tipps, wie Sie Menschen gekonnt in Szene setzen.

Materialliste herunterladen

Wo früher Rohrverbindungen gefertigt wurden, entstand ein 20.000 qm großes Event-Areal. Auf dem alten Greifenberg-Fabrikgelände findet auch die Sommerakademie ihr Zuhause. Gäste können in der Akademie „Werk 1“ kreative Kurse belegen. 


August 2020

 

Menschen in Szene setzen 

 

Kursleitung: Helga Zumstein

Ort: Moselregion - Kleinich

Datum: 23.08.2020 - 29.08.2020

Technik: Acryl Figurativ Konkret Mischtechnik Szenisch

Preis: ab 899 € pro Person

 

HIER BUCHEN: ARTisTRAVEL

Hier geht`s zur Kursbeschreibung

Menschen in alltäglichen Posen wollen wir auf die Leinwand bannen. In diesem Kurs lernen Sie mit spannenden Tricks und Tipps, wie Sie Menschen gekonnt in Szene setzen.

Materialliste herunterladen

Zwischen Moselschleife und Hunsrück liegt die Ortsgemeinde Kleinich. Das alte Dörfchen Kleinich, in dessen Mitte sich das urige Landhotel Arnoth befindet, liegt in schönster Hunsrücklage in der Nähe von Traben-Trarbach. Die Landschaft erinnert ein wenig an die sanften Hügelschwünge der Toskana. Idyllische Wälder, Täler und Hügel laden zur Erkundung der Landschaft  ein.